Der Kern dieser Zertifizierung ist die Dokumentation und die Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems zur werkseigenen Produktionskontrolle, das den gesamten Herstellungsprozess vom Auftragseingang bis zur Montage umfasst.

Was bedeutet das für den Kunden und uns als produzierendes Unternehmen?

  • Die verwendeten Werkstoffe werden mit Werkszeugnissen dokumentiert.
  • Die Fertigung erfolgt ausschließlich nach der DIN EN 1090-2.
    Dies stellt unsere werkseigene Produktionskontrolle (WPK) sicher. Die Qualität unserer Schweißverbindungen wird durch 1 Internationalen-Schweißfachmann (IWS) und 1 Schweißfachmann (WS) gewährleistet.
  • Unser Oberflächenschutz beim Feuerverzinken erfolgt ausschließlich nach DAST-Richtlinie 022.

Unser Unternehmen und alle Mitarbeiter leben die DIN EN 1090-1 um unsere werkseigenen Produkte stets zu optimieren und eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten.

DIN EN 1090-1 Zertifizierung